Die Genussmanufaktur
Versandkostenfrei ab 30ÔéČ
DE
|
Service & Hilfe

AGB

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen Schatz Genuss e.K.

┬ž1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten f├╝r alle ├╝ber unseren Online-Shop geschlossenen Vertr├Ąge zwischen uns, der Schatz Genuss e.K. Eichenweg 17 37318 Uder Registergericht: Amtsgericht Jena, Registernummer: HRA 505555, Telefon: +495515314145 E-Mail: info@schatz-genuss.de und Ihnen als unseren Kunden. Die AGB gelten unabh├Ąngig davon, ob Sie Verbraucher oder Unternehmer sind.
Alle zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen Verkaufsbedingungen, unserer schriftlichen Auftragsbest├Ątigung und unserer Annahmeerkl├Ąrung.
Ma├čgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags g├╝ltige Fassung der AGB.
Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdr├╝cklich widersprechen.

┬ž2 Vertragsschluss und Leistungsbeschreibung

Die Pr├Ąsentation und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop stellen kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar, sondern die Aufforderung zur Abgabe einer Willenserkl├Ąrung. Sie k├Ânnen aus dem Sortiment des Onlineshops Produkte ausw├Ąhlen und diese ├╝ber die Schaltfl├Ąche ÔÇ×Ausw├ĄhlenÔÇť in einem Warenkorb sammeln. Hier kann die Produktauswahl und Anzahl auch ge├Ąndert werden. Anschlie├čend k├Ânnen Sie mit klicken auf ÔÇ×Weiter zur KasseÔÇť den Bestellvorgang weiterf├╝hren. Sie k├Ânnen aus dem Sortiment des Onlineshops Produkte ausw├Ąhlen und diese ├╝ber die Schaltfl├Ąche ÔÇ×Ausw├ĄhlenÔÇť in einem Warenkorb sammeln. Hier kann die Produktauswahl und Anzahl auch ge├Ąndert werden. Anschlie├čend k├Ânnen Sie mit klicken auf ÔÇ×Weiter zur KasseÔÇť den Bestellvorgang weiterf├╝hren. Mit dem Absenden einer Bestellung ├╝ber den Online-Shop durch Anklicken des Buttons ÔÇ×zahlungspflichtig bestellenÔÇť geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Sie sind an die Bestellung f├╝r die Dauer von zwei (2) Wochen nach Abgabe der Bestellung gebunden; Ihr gegebenenfalls bestehendes Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unber├╝hrt. Vor Absendung der Bestellung k├Ânnen Sie die Daten jederzeit ├Ąndern und einsehen sowie mithilfe der Browserfunktion ÔÇťzur├╝ckÔÇŁ zum Warenkorb zur├╝ckgehen oder den Bestellvorgang insgesamt abbrechen.
Wir werden den Zugang Ihrer ├╝ber unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung unverz├╝glich per E-Mail best├Ątigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird neben der Best├Ątigung des Zugangs zugleich die Annahme erkl├Ąrt.
Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerkl├Ąrung oder durch die Lieferung der bestellten Artikel annehmen.
Sollte wir Ihnen eine Vorkasse Zahlung erm├Âglichen, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz F├Ąlligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestelleingangsbest├Ątigung bei uns eingegangen ist, treten wir vom Vertrag zur├╝ck mit der Folge, dass die Bestellung hinf├Ąllig ist und uns keine Lieferpflicht trifft. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkasse Zahlungen erfolgt daher l├Ąngstens f├╝r 10 Kalendertage.
Bestellungen von Lieferungen ins Ausland k├Ânnen wir nur ab einem Mindestbestellwert ber├╝cksichtigen. Den Mindestbestellwert k├Ânnen Sie den in unserem Online-Shop bereit gestellten Preisinformationen entnehmen
Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht m├Âglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sehen wir von einer Annahmeerkl├Ąrung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie dar├╝ber unverz├╝glich informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverz├╝glich zur├╝ckerstatten.
Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verk├Ąufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie

┬ž3 Widerrufsrecht

Wenn Sie Verbraucher sind (also eine nat├╝rliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Ma├čgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 1 Gebrauch, so haben Sie die regelm├Ą├čigen Kosten der R├╝cksendung zu tragen.
Im ├ťbrigen gelten f├╝r das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden Widerrufsbelehrung:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns [Name des Unternehmers, Anschrift und, soweit verf├╝gbar Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse eintragen] mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie k├Ânnen das Muster- Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erkl├Ąrung auch auf unserer Webseite (Internet-Adresse einf├╝gen) elektronisch ausf├╝llen und ├╝bermitteln. Machen Sie von dieser M├Âglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverz├╝glich (zB per E-Mail) eine Best├Ątigung ├╝ber den Eingang eines solchen Widerrufs ├╝bermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet. Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an (hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Ware erm├Ąchtigten Person einzuf├╝gen) zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren. Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzvertr├Ągen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f├╝r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma├čgeblich ist oder die eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind
- zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern Sie die gelieferten Datentr├Ąger entsiegelt haben
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k├Ânnen oder deren Verfallsdatum schnell ├╝berschritten w├╝rde
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R├╝ckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfern wurde.

┬ž6 Lieferbedingungen und Vorkassevorbehalt

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies f├╝r Sie zumutbar ist.
Die Lieferfristen sind einer gesonderten Seite zu entnehmen. Die Lieferfrist beginnt ÔÇô vorbehaltlich der Regelung in Abs.3 ÔÇô im Falle das Vorkasse Zahlung vereinbart wurde nach Erhalt des Kaufpreises.
Sollte die Zustellung der Ware, durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, k├Ânnen wir vom Vertrag zur├╝cktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverz├╝glich erstattet
Wenn das bestellte Produkt nicht verf├╝gbar ist, weil wir von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wurden, k├Ânnen wir vom Vertrag zur├╝cktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverz├╝glich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verf├╝gbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes w├╝nschen, wird wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverz├╝glich erstatten.

┬ž8 Zahlungsbedingungen und Aufrechnung und Zur├╝ckbehaltungsrecht

Sie k├Ânnen im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verf├╝gung stehenden Zahlungsarten w├Ąhlen. ├ťber die zur Verf├╝gung stehenden Zahlungsmittel werden Sie auf einer gesonderten Informationsseite unterrichtet.
Der Kaufpreis und die Versandkosten sind sp├Ątestens binnen zwei (2) Wochen ab Zugang unserer Rechnung zu bezahlen.
Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Strype und PayPal gelten deren Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen.
Ist die F├Ąlligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommen Sie bereits durch Vers├Ąumnis des Termins in Verzug. In diesem Fall haben Sie die gesetzlichen Verzugsfolgen wie Verzugszinsen und Verzugsschadensersatz zu zahlen.
Sie sind nicht berechtigt, gegen├╝ber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenanspr├╝che sind rechtskr├Ąftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind zur Aufrechnung gegen├╝ber unseren Forderungen auch berechtigt, wenn Sie M├Ąngelr├╝gen oder Gegenanspr├╝che aus demselben Kaufvertrag geltend machen.
Als K├Ąufer d├╝rfen Sie ein Zur├╝ckbehaltungsrecht nur dann aus├╝ben, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Kaufvertrag herr├╝hrt.

┬ž9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

┬ž10 Gew├Ąhrleistung

Wir haften f├╝r Sach- oder Rechtsm├Ąngel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere ┬ž┬ž 434 ff. sowie ┬ž┬ž 474 ff. BGB. Die Verj├Ąhrungsfrist f├╝r gesetzliche M├Ąngelanspr├╝che betr├Ągt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware.
Etwaige von uns gegebene Verk├Ąufergarantien f├╝r bestimmte Artikel oder von den Herstellern bestimmter Artikel einger├Ąumte Herstellergarantien treten neben die Anspr├╝che wegen Sach- oder Rechtsm├Ąngeln im Sinne von Abs.1. Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.

┬ž11 Haftung

Wir haften Ihnen gegen├╝ber in allen F├Ąllen vertraglicher und au├červertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrl├Ąssigkeit nach Ma├čgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
In sonstigen F├Ąllen haften wir ÔÇô soweit in Abs.3 nicht abweichend geregelt ÔÇô nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erf├╝llung die ordnungsgem├Ą├če Durchf├╝hrung des Vertrags ├╝berhaupt erst erm├Âglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelm├Ą├čig vertrauen d├╝rfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschr├Ąnkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen ├╝brigen F├Ąllen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs.3 ausgeschlossen.
Unsere Haftung f├╝r Sch├Ąden aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschr├Ąnkungen und ÔÇôausschl├╝ssen unber├╝hrt.
Soweit die Haftung des Verk├Ąufers ausgeschlossen oder beschr├Ąnkt ist, gilt dies auch f├╝r die pers├Ânliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erf├╝llungsgehilfen.

┬ž12 Urheberrechte

Wir haben an allen Bildern, Filme und Texten, die in unserem Onlineshop ver├Âffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdr├╝ckliche Zustimmung nicht gestattet.

┬ž13 Speicherung des Vertragstextes

Sie k├Ânnen den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion Ihres Browsers nutzen. Wir senden Ihnen au├čerdem eine Bestellbest├Ątigung mit allen Bestelldaten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbest├Ątigung, sp├Ątestens jedoch bei der Lieferung der Ware, erhalten Sie ferner eine Kopie der AGB nebst Widerrufsbelehrung und den Hinweisen zu Versandkosten sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen. Sofern Sie sich in unserem Shop registriert haben sollten, k├Ânnen Sie in Ihrem Profilbereich Ihre aufgegebenen Bestellungen einsehen. Dar├╝ber hinaus speichern wir den Vertragstext, machen ihn jedoch im Internet nicht zug├Ąnglich.

┬ž13 Speicherung des Vertragstextes

Sie k├Ânnen den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion Ihres Browsers nutzen. Wir senden Ihnen au├čerdem eine Bestellbest├Ątigung mit allen Bestelldaten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbest├Ątigung, sp├Ątestens jedoch bei der Lieferung der Ware, erhalten Sie ferner eine Kopie der AGB nebst Widerrufsbelehrung und den Hinweisen zu Versandkosten sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen. Sofern Sie sich in unserem Shop registriert haben sollten, k├Ânnen Sie in Ihrem Profilbereich Ihre aufgegebenen Bestellungen einsehen. Dar├╝ber hinaus speichern wir den Vertragstext, machen ihn jedoch im Internet nicht zug├Ąnglich.
Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschlie├člicher Gerichtsstand der Sitz des Verk├Ąufers, Uder. Im ├ťbrigen gelten f├╝r die ├Ârtliche und die internationale Zust├Ąndigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.
Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur au├čergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufvertr├Ągen erwachsen. N├Ąhere Informationen sind unter dem folgenden Link verf├╝gbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr . Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

├ťber uns

Service

Kontakt

┬ę 2023 | Schatz Genuss
Impressum
Datenschutz
AGB
Wiederrufsrecht
Cookies
SSL-Verschl├╝sselung